Gewisse Kreise versuchen, die Situation bezüglich Gewalt und Mobbing an unseren Schulen zu beschönigen.

Ich stelle fest, dass die Gewohnheiten und Zustände an unseren Schulen unerträglich geworden sind, weil ich täglich mit Opfern konfrontiert werde.

Ich bitte deshalb die Betroffenen und deren Eltern, nicht zu schweigen, sondern zu handeln. Orientieren Sie sich! Melden Sie Misstände umgehend!

 

Alsaker Gruppe für Praevention:           Frau Prof.Dr. Françoise Alsaker, Uni Bern

 

Mobbing-Info :                                         Eduard Aeberhardt Stiftung

 

Mobbing-Beratungsstelle                       Zürich und Bern

 

Mobbing in der Schule                          Mobbing- Net.De